Konfivorstellung – Lukaskaffee – Fotoausstellung TROST mit Begleitprogramm

Sonntag, 21.10.2018 (21. Sonntag nach Trinitatis)
18.00 Gottesdienst mit Vorstellung der Konfirmandinnen und Konfirmanden
(Pfarrer Walkling + Diakonin Tepel)
Kollekte: für den Kirchenbezirk

Mittwoch, 24.10.2018 
15.00 Lukaskaffee

Sonntag, 28.10.2018 (22. Sonntag nach Trinitatis)
10.00 kein Gottesdienst in der Lukaskirche
10.00  Gottesdienst in der Stadtkirche (Pfarrer Walkling, Pfarrerin Mauvais, Pfarrer Hinderer

   

Liebe Gemeindemitglieder,

Sonntag, 21.10.2018 18 Uhr Gottesdienst mit Konfivorstellung:

Sophie Bachthaler, Leonie Dümas, Florian Lang, Nils Loydl, Luca Muchenberger, Andreas Müller, Hagen Winzenburg heißen die neuen Inzlinger Konfirmandinnenen und Konfirmanden, die sich Ihnen gerne während des Gottesdienstes vorstellen möchten. Fühlen Sie sich eingeladen!

Herzlich lade ich Sie nebst meinem Kollegen Jörg Hinderer am nächsten Sonntag um 17.00 zur Eröffnung der Fotoausstellung TROST in die Stadtkirche Lörrach ein: 

Die Heidelberger Fotografin Gülay Keskin hat ihre „Erfahrungen“ mit Menschen, die Trost erlebt haben in eindrucksvollen Bildern „eingefangen“. Hände von Jugendlichen und Erwachsenen erzählen durch ihre Gesten, wie sie Trost erfahren − und geben. Kurze persönliche Texte lassen etwas Durchscheinen von der Lebenssituation der Menschen, zu denen die Hände gehören. Einfühlsam und wertschätzend macht die Ausstellung so sichtbar, was Trost sein kann.

Sie ist täglich in der Evangelischen Stadtkirche Lörrach im Zeitraum 14.10.-05.11.2018 zwischen 9-16 Uhr zu sehen. 

23. Oktober 2018, 20 Uhr:

„Die Kunst des Tröstens“, Vortrag und Gespräch mit Pfarrerin Dr. Dagmar Kreitzschek

28. Oktober 2018, 10 Uhr:

Gottesdienst zur Ausstellung mit Pfarrerin Gudrun Mauvais, Pfarrer Jörg Hinderer und

Pfarrer Tobias Walkling

29. Oktober 2018, 19 Uhr:

„Meine Schwestern“, Spielfilm zum Thema Trost

05. November 2018, 19 Uhr:

Finissage der Ausstellung TROST, eine musikalische Lesung mit 

Pfarrerin Dr. Christiane Bindseil

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche begleiten soll:

Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem. Römer 12, 21

Der Ältestenkreis der Lukasgemeinde Inzlingen

Veröffentlicht unter Gottesdienst, Konfirmanden, Lukaskaffee, Vortrag

Ausstellung TROST mit Begleitprogramm – Ökumenischer Gemeindetreff – Gottesdienst mit Konfirmandenvorstellung

Sonntag, 14.10.2018 (20. Sonntag nach Trinitatis)
10.00 kein Gottesdienst in der Lukaskirche
17.00 Eröffnung der Ausstellung „TROST“ – Stadtkirche Lörrach

Donnerstag, 18.10.2018 
15.00 ökumenischer Gemeindetreff -Pfarreiheim

Sonntag, 21.10.2018 (21. Sonntag nach Trinitatis)
18.00 Gottesdienst mit Vorstellung der Konfirmandinnen und Konfirmanden (Pfarrer Walkling + Diakonin Tepel)
Kollekte: für den Kirchenbezirk

   

Liebe Gemeindemitglieder,

herzlich lade ich Sie nebst meinem Kollegen Jörg Hinderer am nächsten Sonntag um 17.00 zur Eröffnung der Fotoausstellung TROST in die Stadtkirche Lörrach ein: 

Die Heidelberger Fotografin Gülay Keskin hat ihre „Erfahrungen“ mit Menschen, die Trost erlebt haben in eindrucksvollen Bildern „eingefangen“. Hände von Jugendlichen und Erwachsenen erzählen durch ihre Gesten, wie sie Trost erfahren − und geben. Kurze persönliche Texte lassen etwas Durchscheinen von der Lebenssituation der Menschen, zu denen die Hände gehören. Einfühlsam und wertschätzend macht die Ausstellung so sichtbar, was Trost sein kann.

Sie ist täglich in der Evangelischen Stadtkirche Lörrach im Zeitraum 14.10.-05.11.2018 zwischen 9-16 Uhr zu sehen. 

Zudem gibt es zu der Ausstellung folgendes Begleitprogramm:

14. Oktober 2018, 17 Uhr:

Vernissage der Ausstellung TROST

Einführung in die Bilder durch die Künstlerin Gülay Keskin, Grußworte von Frau Landrätin Marion Dammann und Dekanin Bärbel Schäfer sowie musikalische Umrahmung durch Tair Carmelli (Konzert-Klarinettistin)

16. Oktober 2018, 19 Uhr:

„Durch Trostspenden ist noch keiner verarmt.“

(Peter Schuhmacher), Prominente (und) Bürger*innen lesen ihre Lieblingstexte zum Thema Trost

23. Oktober 2018, 20 Uhr:

„Die Kunst des Tröstens“, Vortrag und Gespräch mit Pfarrerin Dr. Dagmar Kreitzschek

28. Oktober 2018, 10 Uhr:

Gottesdienst zur Ausstellung mit Pfarrerin Gudrun Mauvais, Pfarrer Jörg Hinderer und

Pfarrer Tobias Walkling

29. Oktober 2018, 19 Uhr:

„Meine Schwestern“, Spielfilm zum Thema Trost

05. November 2018, 19 Uhr:

Finissage der Ausstellung TROST, eine musikalische Lesung mit 

Pfarrerin Dr. Christiane Bindseil

Ganz herzlich sind sie von unserer Schwestergemeinde St. Peter und Paul zum ökumenischen Gemeindetreff am  Donnerstag, den 18.10.2018, 15 Uhr in den  großen Saal des Kath. Pfarreiheims eingeladen.

Näheres entnehmen sie der Rubrik Ökumene.

Sonntag, 21.10.2018 18 Uhr Gottesdienst mit Konfivorstellung:

Sophie Bachthaler, Leonie Dümas, Florian Lang, Nils Loydl, Luca Muchenberger, Andreas Müller, Hagen Winzenburg heißen die neuen Inzlinger Konfirmandinnenen und Konfirmanden, die sich Ihnen gerne während des Gottesdienstes vorstellen möchten. Fühlen Sie sich eingeladen!

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche begleiten soll:

Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der HERR von dir fordert, nämlich Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott. Micha 6, 8

Der Ältestenkreis der Lukasgemeinde Inzlingen

Veröffentlicht unter Ökumene, Gemeinde, Gottesdienst, Konfirmanden

Erntedankgottesdienst – Lukaskaffee – Taizé – Ausstellung „TROST“ mit Begleitprogramm

Sonntag, 07.10.2018 (19. Sonntag nach Trinitatis)
10.00 Gottesdienst zum Erntedank (Pfarrer Walkling + Team)
Kollekte: für Hungernde in der Welt

Mittwoch, 10.10.2018
15.00 Lukaskaffee zu Erntedank (Pfarrer Walkling)

Donnerstag, 11.10.2018 
19.00 Andacht mit Liedern aus Taizé – Lukaskirche

Sonntag, 14.10.2018 (20. Sonntag nach Trinitatis)
10.00 kein Gottesdienst in der Lukaskirche
17.00 Eröffnung der Ausstellung „TROST“ – Stadtkirche Lörrach

   

Liebe Gemeindemitglieder,

am Erntedanksonntag sammeln wir wieder für den Tafelladen. Hier eine kurze Information über die Arbeit des Tafelladens:

Lebensmittelspenden lindern Not!
Brot von gestern, Joghurt mit kurzer Haltbarkeit, nicht verkauftes Obst und Gemüse, Nahrungsmittel die überproduziert, falsch etikettiert wurden oder eine beschädigte Verpackung aufweisen. Das alles sind einwandfreie, problemlos verwendbare Waren. Die Tafel rettet sie von der sonst üblichen Vernichtung.
Die DREILÄNDERECK-TAFEL Lörrach – Weil am Rhein sammelt diese Lebensmittel ein und gibt sie gegen ein geringes Entgelt an Bedürftige weiter. In der Regel werden ca. 10 – 15% des ursprünglichen Warenwertes erhoben. Neben Mitgliedsbeiträgen und Spenden dient dieser Betrag zur Deckung der laufenden Kosten, wie Raumunterhaltung, Nebenkosten, Verpackungsmaterial, Bürobedarf, Beiträge und Versicherungen, sowie dem Unterhalt des Lieferfahrzeuges. Außer ca. 10 AGH – Kräften, vermittelt von der Agentur für Arbeit, beschäftigt die Tafel ausschließlich abwechselnd über weitere 110 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.

Zusätzlich freut sich der Tafelladen über Ihre Spenden!

Wenn sie mehr darüber erfahren wollen, schauen sie doch mal auf die Homepage: 

http://www.tafel-dreilaendereck.de 

Gottesdienst für alle einfach – Erntedank!
Sonntag, 07.10.18 18:00 Uhr
Inspiriert durch die Geschichte von Leo Lionni über die kleine Feldmaus „Frederick“ werden die Puppen Max und Lotte, Pfarrer Walkling und all die anderen, die kommen, der Frage nachgehen: Was ernte ich bzw. was sammle ich in meinem Leben an, das mich nährt. 

Herzlich willkommen!

Aufmerksam machen wir sie auch schon auf die Ausstellung in der Stadtkirche zum Thema TROST.

Die Heidelberger Fotografin Gülay Keskin hat ihre „Erfahrungen“ mit Menschen, die Trost erlebt haben in eindrucksvollen Bildern „eingefangen“.

Die Ausstellung wird am Sonntag, den 14.Oktober um 17.00 Uhr von Landrätin Marion Dammann und Dekanin Bärbel Schäfer im Beisein der Künstler eröffnet 

Es gibt zu der Ausstellung folgendes Begleitprogramm:

16. Oktober 2018, 19 Uhr:
„Durch Trostspenden ist noch keiner verarmt.“
(Peter Schuhmacher), Prominente (und) Bürger*innen lesen ihre Lieblingstexte

zum Thema Trost

23. Oktober 2018, 20 Uhr:
„Die Kunst des Tröstens“, Vortrag und Gespräch mit Pfarrerin Dr. Dagmar Kreitzschek

28. Oktober 2018, 10 Uhr:
Gottesdienst zur Ausstellung mit Pfarrerin Gudrun Mauvais, Pfarrer Jörg Hinderer und Pfarrer Tobias Walkling

29. Oktober 2018, 19 Uhr:
„Meine Schwestern“, Spielfilm zum Thema Trost

05. November 2018, 19 Uhr:
Finissage der Ausstellung TROST, eine musikalische Lesung mit
Pfarrerin Dr. Christiane Bindseil

 

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche   begleiten soll:

Heile du mich, Herr, so werde ich heil; hilf du mir, so ist mir geholfen.
Jeremia 17, 14

Der Ältestenkreis der Lukasgemeinde Inzlingen

Veröffentlicht unter Gemeinde, Gottesdienst, Taizé, Vortrag

Gottesdienst – Tafelladen – Erntedank

Sonntag, 30.09.2018 (18. Sonntag nach Trinitatis)
10.00 Gottesdienst (Pfarrer Walkling)
Opfer: für die Lukasgemeinde

Sonntag, 07.10.2018 (19. Sonntag nach Trinitatis)
10.00 Gottesdienst zum Erntedank (Pfarrer Walkling + Team)
Kollekte

Liebe Gemeindemitglieder,

am nächsten Sonntag und am Erntedanksonntag sammeln wir wieder für den Tafelladen. Hier eine kurze Information über die Arbeit des Tafelladens:

Lebensmittelspenden lindern Not!
Brot von gestern, Joghurt mit kurzer Haltbarkeit, nicht verkauftes Obst und Gemüse, Nahrungsmittel die überproduziert, falsch etikettiert wurden oder eine beschädigte Verpackung aufweisen. Das alles sind einwandfreie, problemlos verwendbare Waren. Die Tafel rettet sie von der sonst üblichen Vernichtung.
Die DREILÄNDERECK-TAFEL Lörrach – Weil am Rhein sammelt diese Lebensmittel ein und gibt sie gegen ein geringes Entgelt an Bedürftige weiter. In der Regel werden ca. 10 – 15% des ursprünglichen Warenwertes erhoben. Neben Mitgliedsbeiträgen und Spenden dient dieser Betrag zur Deckung der laufenden Kosten, wie Raumunterhaltung, Nebenkosten, Verpackungsmaterial, Bürobedarf, Beiträge und Versicherungen, sowie dem Unterhalt des Lieferfahrzeuges. Außer ca. 10 AGH – Kräften, vermittelt von der Agentur für Arbeit, beschäftigt die Tafel ausschließlich abwechselnd über weitere 110 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.

Zusätzlich freut sich der Tafelladen über Ihre Spenden!

Wenn sie mehr darüber erfahren wollen, schauen sie doch mal auf die Homepage des Tafelladens.

 

Gottesdienst für alle einfach – Erntedank!      Sonntag, 07.10.18 18:00 Uhr 

Inspiriert durch die Geschichte von Leo Lionni über die kleine Feldmaus „Frederick“ werden die Puppen Max und Lotte, Pfarrer Walkling und all die anderen, die kommen, der Frage nachgehen: Was ernte ich bzw. was sammle ich in meinem Leben an, das mich nährt. 

Herzlich willkommen!

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche begleiten soll:

Dies Gebot haben wir von ihm, dass, wer Gott liebt, dass der auch seinen Bruder liebe.
1. Johannes 4,21

Der Ältestenkreis der Lukasgemeinde Inzlingen

Veröffentlicht unter Gemeinde, Gottesdienst

Gottesdienste – Ältestenkreis – Lukaskaffee – Erntedank

Sonntag,         23.09.2018 (17. Sonntag nach Trinitatis)
10.00           Gottesdienst (Prädikantin Böttcher)
Kollekte: Kirchliche Arbeit mit Spätaussiedlern, Ausländern, Asylsuchenden

Donnerstag,     27.09.2018
19.30           Ältestenkreissitzung

Sonntag,         30.09.2018 (18. Sonntag nach Trinitatis)
10.00           Gottesdienst (Pfarrer Walkling)
Opfer: für die Lukasgemeinde

Liebe Gemeindemitglieder,
der geplante Lukaskaffee am Mittwoch, den 26.09. entfällt, da einige noch unterwegs sind.

In der Lukasgemeinde wird am 07. Oktober um 18.00 Uhr Erntedank gefeiert – bitte merken sie sich den Termin schon einmal vor.            

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche  begleiten soll: Unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat. 1. Johannes 5, 4

Der Ältestenkreis der Lukasgemeinde Inzlingen

Gottesdienste – Konfirmanden

Samstag,         15.09.2018
10.00             ökumenischer Einschulungsgottesdienst
St. Peter und Paul (Pfarrer Walkling/ Pastoralreferentin Dörner)

18.00           Gottesdienst (Pfarrer Walkling)
Friedensgemeinde – Bächlinweg 1 Lörrach
anschließend gemeinsame Vesper

Sonntag,         16.09.2018 (16. Sonntag nach Trinitatis)    
kein Gottesdienst in der Lukaskirche

Sonntag,         23.09.2018 (17. Sonntag nach Trinitatis)
10.00           Gottesdienst (Prädikantin Böttcher)
Kollekte: Kirchliche Arbeit mit Spätaussiedlern, Ausländern, Asylsuchenden

 

Liebe Gemeindemitglieder,

herzliche Einladung zum Abendgottesdienst am Samstag, den 15.09. um 18.00 Uhr in der  Friedensgemeinde – Bächlinweg 1 , Lörrach. Pfarrer Walkling wird den Gottesdienst halten.
Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es noch ein gemeinsames Vesper.

Bitte beachten Sie, dass am Sonntag 16.09. kein Gottesdienst in der Lukasgemeinde stattfindet.

Die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden sind auch schon gestartet und werden sich im Gottesdienst am 21.10. der Gemeinde vorstellen.              

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche  begleiten soll: Christus Jesus hat dem Tode die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium. 2. Timotheus 1, 10

Der Ältestenkreis der Lukasgemeinde Inzlingen

Gottesdienste – Lukaskaffee – Taizéandacht

Sonntag,         09.09.2018 (15. Sonntag nach Trinitatis)
10.00           Gottesdienst (Pfarrer Walkling)
Opfer für die Lukasgemeinde

Mittwoch,         12.09.2018
15.00             Lukaskaffee

Donnerstag,   13.09.2018
19.00           Andacht mit Liedern aus Taizé

Samstag,         15.09.2018
10.00            
ökumenischer Einschulungsgottesdienst
St. Peter und Paul (Pfarrer Walkling/ Pastoralreferentin Dörner)
18.00           Gottesdienst (Pfarrer Walkling)
Friedensgemeinde – Bächlinweg 1 Lörrach
anschließend gemeinsame Vesper

Sonntag,         16.09.2018 (16. Sonntag nach Trinitatis)     
kein Gottesdienst in der Lukaskirche

 

Liebe Gemeindemitglieder,

herzlich sind sie nach der Sommerpause am nächsten Sonntag zum Gottesdienst in die Lukaskirche eingeladen.

Am Mittwoch startet auch wieder der Lukaskaffee – seien sie willkommen!

Einen besonderen Gottesdienst wird es am Samstag, den 15.09. um 18.00 Uhr geben: Pfarrer Walking und ein Team aus der Friedensgemeinde lassen „Don Camillo und Peppone“  zu Wort kommen – seien sie gespannt und kommen Sie um 18.00 Uhr in die Friedensgemeinde – Bächlinweg 1 nach Lörrach. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es noch ein gemeinsames Vesper.

Bitte beachten Sie, dass am Sonntag 16.09. kein Gottesdienst in der Lukasgemeinde stattfindet. 

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche  begleiten soll: Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch. 1. Petrus 5, 7

Der Ältestenkreis der Lukasgemeinde Inzlingen