Gottesdienste – Lukaskaffee – Ältestenkreis

Sonntag,         22.09.2019 (14. Sonntag nach Trinitatis)
10.00           Gottesdienst (Prädikant Gnädinger)
Opfer für die Lukasgemeinde

Mittwoch,         25.09.2019
15.00           Lukaskaffee
19.30             Ältestenkreis

Sonntag,         29.09.2019 (15. Sonntag nach Trinitatis)
18.00           Begegnungen-Gottesdienst (Pfarrer Walkling)
Kollekte: Kirchliche Arbeit mit Spätaussiedlern, Ausländern, Asylsuchenden

 

Liebe Gemeinde,

am nächsten Sonntag feiern wir Gottesdienst mit Prädikant Gnädinger. Am Mittwoch, den 25.09. beginnt wieder der Lukaskaffee – Sie sind herzlich zu einem gemütlichen Nachmittag mit Kaffee, Kuchen und anregenden Gesprächen eingeladen

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche begleiten soll:
Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat. Psalm 103, 2

Der Ältestenkreis der Lukasgemeinde Inzlingen

Gottesdienste – Konfi-Unterricht – Lukaskaffee

Samstag,       14.09.2019
10.00           ökumenischer Einschulungsgottesdienst  (Pastoralreferentin Dörner/Pfarrer Walking)
St. Peter und Paul

Sonntag,         15.09.2019 (13. Sonntag nach Trinitatis)
10.00           kein Gottesdienst in der Lukaskirche

Mittwoch,         18.09.2019
16.30           Konfiunterricht
Alte Feuerwache Lörrach

Sonntag,         22.09.2019 (14. Sonntag nach Trinitatis
10.00           Gottesdienst (Prädikant Gnädinger)

Mittwoch,         25.09.2019
15.00           Lukaskaffee

 

Liebe Gemeinde,

Alles geht zu Ende … Aber der KONFI fängt an!
Na, liebe Konfis, schöne Ferien gehabt? Miriam Tepel und ich freuen uns schon, Euch wiederzusehen. Das erste Treffen nach den Ferien findet hier statt:
Alte Feuerwache Lörrach, Mittwoch 18.09.19, 16:30-18:00 Uhr
Wer sich erst in den Ferien entschieden hat den KONFI zu besuchen, komme einfach dazu oder rufe mich an: +49 160 9675 7063.
Herzlich, Euer Tobias Walkling

 

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche begleiten soll: Christus spricht: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. Matthäus 25, 40

Der Ältestenkreis der Lukasgemeinde Inzlingen

 

 

Gottesdienste

Sonntag,         08.09.2019 (12. Sonntag nach Trinitatis)
10.00           Gottesdienst – Stadtkirche Lörrach (Pfarrerin Mauvais)
kein Gottesdienst in der Lukaskirche

Donnerstag,   12.09.2019
19.00           Andacht mit Liedern aus Taizé – Lukaskirche

Samstag,       14.09.2019
10.00           ökumenischer Einschulungsgottesdienst  (Pastoralreferentin Dörner/Pfarrer Walking)
St. Peter und Paul

Sonntag,         15.09.2019 (13. Sonntag nach Trinitatis)
10.00           kein Gottesdienst in der Lukaskirche

 

Liebe Gemeinde,

am nächsten Sonntag predigt Pfarrerin Mauvais von der Stadtkirche innerhalb der Sommerkirche aus der Schrift Baruch, die ebenfalls zu den Apokryphen gehört. Thema wird sein: „Nicht zu klein von Gott denken“ – herzliche Einladung.

Am 14.09.19 gehen wieder einmal viele Inzlinger Kinder einen riesigen Schritt Richtung Erwachsenwerden: die Einschulung. Gut, wenn Gott da mitgeht! Unter dem Motto „Gott ist immer bei uns“ laden Anja Dörner und ich alle Gemeindemitglieder herzlich zu diesem ökumenischen Gottesdienst in die katholische Kirche ein.

Samstag, 14.09.19 10:00 Uhr St. Peter und Paul

Herzlich, Ihr Tobias Walkling

 

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche begleiten soll:
Das geknickte Rohr wird er nicht zerbrechen, und den glimmenden Docht wird er nicht auslöschen. Jesaja 42, 3

Der Ältestenkreis der Lukasgemeinde Inzlingen

 

Gottesdienste – Sommerkirche – Taizé

Sonntag, 01.09.2019 (11. Sonntag nach Trinitatis)
10.00 Gottesdienst (Prädikantin Argast)
Opfer: für die Lukasgemeinde

Sonntag, 08.09.2019 (12. Sonntag nach Trinitatis)
10.00 Gottesdienst – Stadtkirche Lörrach (Pfarrerin Mauvais)
kein Gottesdienst in der Lukaskirche

Donnerstag, 12.09.2019
19.0o Andacht mit Liedern aus Taizé – Lukaskirche

Liebe Gemeinde,

nächsten Sonntag sind Sie zum Gottesdienst mit Prädikantin Argast, die aus Kandern zu uns kommt, eingeladen.

Am 08. September predigt Pfarrerin Mauvais von der Stadtkirche innerhalb der Sommerkirche aus der Schrift Baruch, die ebenfalls zu den Apokryphen gehört.  Thema wird sein: „Nicht zu klein von Gott denken“ – herzliche Einladung

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche  begleiten soll:

Gott widersteht den Hochmütigen, aber den Demütigen gibt er Gnade. 1. Petrus

Der Ältestenkreis der Lukasgemeinde Inzlingen

Veröffentlicht unter Gottesdienst, Taizé

Gottesdienste – Sommerkirche

Sonntag, 25.08.2019 (10. Sonntag nach Trinitatis)
10.00 Gottesdienst (Pfarrer Walkling)
Kollekte:Zeichen der Versöhnung mit Israel

Sonntag, 01.09.2019 (11. Sonntag nach Trinitatis)
10.00 Gottesdienst (Prädikantin Argast)
Opfer: für die Lukasgemeinde

Liebe Interessierte,

wie bereits anderweitig benannt, handelt die diesjährige Predigtreihe der Sommerkirche über die Apokryphen der Bibel: am 25.08.19 um 10 Uhr in Inzlingen über einen Textabschnitt des Tobitbuches. „Tobi“ heißt nichts anderes als „i“ (Gott) ist „tob“ (schön und gut). Das ist auch einer der wenigen Gottesbezüge, die diese sogenannte zwischentestamentarische Literatur auszeichnet. Gott spielt in der erzählten Gesellschaft kaum eine Rolle, vielmehr Traditionen, Rituale, Moral, Hilfswesen wie Engel u.ä.. Die einen verstehen sie, die anderen können nur schwer etwas damit anfangen. Die Gesellschaft entspannt sich zwischen reichen Niedergelassen und armen Heimatlosen. Eine Stimmungslage eigentlich fast so wie heute, oder? Im Textabschnitt für den Gottesdienst geht es u.a. um die Heimführung einer Braut bzw. die Eltern des Bräutigams erstmal empfänglich zu stimmen. Interesse? Dann gerne kommen!!!

Ihr „Tobias“ Walkling

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche  begleiten soll:

Wohl dem Volk, dessen Gott der HERR ist, dem Volk, das er um Erbe erwählt hat.Psalm 33, 12

Der Ältestenkreis der Lukasgemeinde Inzlingen

Veröffentlicht unter Gottesdienst

Gottesdienste – Sommerkirche

Sonntag, 18.08.2019 (9. Sonntag nach Trinitatis)
10.00 kein Gottesdienst  in der Lukaskirche – Sommerkirche – Kirchengemeinde Lörrach

Sonntag, 25.08.2019 (10. Sonntag nach Trinitatis)
10.00 Gottesdienst (Pfarrer Walkling)
Kollekte:Zeichen der Versöhnung mit Israel

Liebe Gemeindemitglieder,

wie bereits anderweitig benannt, handelt die diesjährige Predigtreihe der Sommerkircheüber die Apokryphen der Bibel: am 25.08.19 um 10 Uhr in Inzlingenüber einen Textabschnitt des Tobitbuches. „Tobi“ heißt nichts anderes als „i“ (Gott) ist „tob“ (schön und gut). Das ist auch einer der wenigen Gottesbezüge, die diese sogenannte zwischentestamentarische Literatur auszeichnet. Gott spielt in der erzählten Gesellschaft kaum eine Rolle, vielmehr Traditionen, Rituale, Moral, Hilfswesen wie Engel u.ä.. Die einen verstehen sie, die anderen können nur schwer etwas damit anfangen. Die Gesellschaft entspannt sich zwischen reichen Niedergelassen und armen Heimatlosen. Eine Stimmungslage eigentlich fast so wie heute, oder? Im Textabschnitt für den Gottesdienst geht es u.a. um die Heimführung einer Braut bzw. die Eltern des Bräutigams erstmal empfänglich zu stimmen. Interesse? Dann gerne kommen!!!

Ihr „Tobias“ Walkling

Am nächsten Sonntag sind sie herzlich um 10.10 Uhr in die Christuskirche eingeladen. Im Rahmen der Sommerkirche predigt Pfarrerin Gellrich aus dem Buch der Weisheit Salomos: „Gott will, dass Du lebst“

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche  begleiten soll:

Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem viel anvertraut ist, von dem wird man umso mehr fordern. Lukas 12, 48b

Der Ältestenkreis der Lukasgemeinde Inzlingen

Projekt Nepal – Inzlingen: Hilfe für Kinder – Verein zur Förderung der Entwicklungszusammenarbeit.

Lesen Sie hier den neuen Rundbrief Nummer 10 von Dr. Klaus Bender. Bitte unterstützen Sie die Arbeit des Projektes weiterhin!