Gottesdienste – Ältestenkreis – Bezirkskollekte

Sonntag,       02.02.2020 (Letzter Sonntag nach Epiphanias)
10.00             Verabschiedung des alten Äks sowie Einsegnung des neuen Äks (Pfr. Walkling
Bezirkskollekte (Zweck s. Erläuterung unten)

Sonntag,       09.02.2020 (Septuagesimae)
10.00             Kanzeltauschsonntag (Pfr. Schulz)
Opfer für Lukasgemeinde

 

Liebe Leserin, Lieber Leser, Liebes Gemeindemitglied,

am jetzigen Sonntag um 10 Uhr führen wir festlich unsere „neuen“ Ältesten ein. Kommen Sie und feiern Sie mit!

Am kommenden Sonntag findet der sogenannte „Kanzeltauschsonntag“ statt. Einmal im Jahr werfen sprichwörtlich alle Pfarrerinnen und Pfarrer unseres Bezirks die Namen ihrer jeweiligen Predigtstellen in einen Hut, worauf dann ausgelost wird. Der Sinn liegt in der Idee, dass es nie schaden kann, wenn man immer wieder einmal das Gewohnte verlässt. Das Losglück für Inzlingen fiel in diesem Jahr auf Pfarrer Markus Schulz von der Gemeinde an der Christuskirche in Lörrach. Ich darf hierfür gleich zweimal zu Gast sein: 9.15 Uhr in Dossenbach und 10.30 Uhr in Hasel.

Am vergangenen Donnerstag fand die konstituierende Sitzung des neugewählten Ältestenkreises statt. Daraus haben sich u.a. folgende „neue“ Zuständigkeiten ergeben:

Gemeindevorsitz:

  1. Vorsitz: Tobias Walkling
  2. Vorsitz: Nicole Béroud-Focke und Christiane Garn

Mitarbeit in den Gremien der gesamten Kirchengemeinde Lörrach-Inzlingen:

  1. Judith Dümas
  2. Adelheid Rohde

Gemeindevertretung in der Bezirkssynode:

  1. Ulrike Moenius
  2. stellvertretend Elke Eickholt

Unser Kirchendienst ist ehrenamtlich organisiert, d.h., wer Lust und Laune hat und sich vorstellen kann, im Umfeld des Gemeindegottesdienstes die Kirche zu öffnen und zu schließen, für die Beleuchtung und den Glockenschlag zu sorgen wie evtl. die Liedtafeln zu stecken, jene Person melde sich einfach bei mir oder trage sich in die entsprechende Liste in der Kirche ein.

Durch personelle Wechsel wie durch Neuanschaffungen kam der Wunsch auf, einen Workshop zum Kirchendienst durchzuführen. Ein erster Termin für alle Interessierten steht fest:

Sonntag, 22. März 2020, 16.00-18.00 Uhr (im Vorlauf des Abendgottesdienstes)

Wer an diesem Termin nicht kann, melde sich ebenso bei. Es wird sicherlich noch die ein oder andere Alternative angeboten werden.

Haben Sie’s gut!

Ihr Tobias Walkling

 

Bezirkskollekte am Partnerschaftssonntag, 02.02.2020
Die Kollekte am heutigen Partnerschaftssonntag ist bestimmt für die Aufgaben des Freundeskreises Partnerschaft Übersee.
Seit 38 Jahren pflegt der Verein die Partnerschaften des Kirchenbezirks mit der Presbyterianischen Kirche in Kamerun und der Protestantischen Kirche in Südost-Sulawesi/Indonesien.

Die Situation in den englischsprachigen Provinzen Kameruns ist weiterhin dramatisch. Auch aus unserem Partner-Kirchenbezirk Dikome sind viele Menschen auf der Flucht. Aus Angst vor Gewalt und Entführungen bleiben Schulen geschlossen. Unsere Partner brauchen dringend Unterstützung, um die Grundbedürfnisse der Menschen zu befriedigen. Über mission 21/Basel beteiligt sich der Freundeskreis an der Kamerun-Nothilfe und leitet Spenden dorthin weiter.

In Indonesien fördert der Freundeskreis Landfrauen über ein Kleinkreditprogramm. Es bietet ihnen die Möglichkeit, sich eine Existenz aufzubauen und ihre Kinder zur Schule zu schicken. Eine Nachfolgerin für die langjährige Leiterin des Programms wird ausgebildet und arbeitet sich schrittweise ein.

Der Freundeskreis unterstützt außerdem den Jugendaustausch zwischen jungen Leuten aus Indonesien und dem hiesigen Kirchenbezirk. Die nächsten Begegnungen sind für 2021 geplant.

Wir danken allen, die mit ihren Spenden und der heutigen Kollekte die genannten Aufgaben der Partnerschaftsarbeit mittragen.

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche begleiten soll:
Denn siehe, Finsternis bedeckt das Erdreich und Dunkel die Völker; aber über dir geht auf der HERR, und seine Herrlichkeit erscheint über dir. (Jes 60,2)

Pfarrer Tobias Walkling, Nicole Béroud-Focke und Christiane Garn

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.