Andachten in der Lukaskirche

Liebes Gemeindemitglied,
liebe Leserin, Lieber Leser,  

herzlich lädt Sie der Ältestenkreis und ich zu zwei Andachten ein:

Donnerstag, 28.05.2020
18:00 Uhr         Lukaskirche Inzlingen
19:00 Uhr         Lukaskirche Inzlingen

Wie Sie sicherlich schon zur Kenntnis genommen haben, dürfen seit dem 10. Mai unter Einhaltung des zwischen Land und Landeskirchen vereinbarten Schutzkonzeptes Gottesdienste wieder gefeiert werden. Nach reichlich Überlegung und auch Probestellen haben wir die Lukaskirche in den letzten Tagen so eingerichtet, dass sie dem Schutzkonzept entspricht … und zu unseren ersten Versuchen laden wir Sie gerne ein. Immerhin können bis zu 28 Personen Platz finden.

Was gilt für Sie:

  • Einbehaltung eines 2m-Radius zur nächsten Person
  • Mund-Nasen-Schutz (gewünscht)
  • Beachtung der Hinweise der Ältesten vor Ort

Ziel der Andachten ist neben dem Gebet und der Möglichkeit sich gegenseitig zu sehen, vor allem auch ein Austausch des Ältestenkreises und mir mit Ihnen. Wir möchten mit allen Anwesenden kurz ins Gespräch kommen, wie wir als Gemeinde mit der „Krise“ weiter umgehen sollen und können.

Um für uns die Organisation etwas zu vereinfachen, bitte ich Sie, um eine kurze Anmeldung, ob und wann Sie zur Andacht kommen möchten. Mitteilen können Sie dies entweder unter tobias.walkling@kbz.ekiba.de oder unter 07621 18040 bis spätestens bis Dienstag, 26.05.2020. Vielen Dank!

Eine weitere Einladung für Sie zur Telefonkette, die nach wie vor besteht:

Telefonkette-Rundtelefon 
… aus der Ferne zusammenstehen

Um die Bevölkerung vor dem Coronavirus zu schützen, sind wir in unseren Begegnungsmöglichkeiten stark eingeschränkt. Damit wir uns nicht aus den Augen verlieren, bieten wir den Inzlingern den koordinierten Austausch über das Telefon an.

Die altbewährte Telefonkette bzw das Rundtelefon funktioniert sehr einfach.
Einmal in der Woche rufen sich die Teilnehmer einer Telefonkette reihum an. Sie erkundigen sich nach dem gegenseitigen Wohlbefinden und tauschen Neuigkeiten aus.

Die Fäden laufen bei
Judith Dümas Tel. Nr. 798215 und
Annette Bender Tel. Nr. 1690016
zusammen.

Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch, wenn Sie an der Telefonkette teilnehmen möchten. Gerne können Sie auch Bekannte ermutigen, daran teilzunehmen.

Wenn wir nicht persönlich Ihren Anruf entgegennehmen können, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter und geben uns Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, damit wir zurückrufen können.

 

In Vorfreude, Sie hier oder da sehen oder hören zu dürfen, grüßt Sie Ihr Ältestenkreis und Ihr Pfarrer:
Nicole Focke-Béroud, Christiane Garn, Adelheid Rohde, Judith Dümas und Tobias Walkling

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.