Gottesdienste

 

Sonntag,         28.07.2019 (6. Sonntag nach Trinitatis)
kein Gottesdienst  in der Lukaskirche – Sommerkirche Kirchengemeinde Lörrach

Sonntag,         04.08.2019 (7. Sonntag nach Trinitatis)
kein Gottesdienst  in der Lukaskirche – Sommerkirche Kirchengemeinde Lörrach

Sonntag,         11.08.2019 (8. Sonntag nach Trinitatis)
10.00           Gottesdienst (Prädikantin Beer-Kuhner)
Pflichtkollekte der EKD: Ökumene und Auslandsarbeit – Weltweite Ökumene: zu Gast bei Freunden

Liebe Gemeindemitglieder,
die Sommerkirche der Evang. Kirchengemeinde Lörrach befasst sich in ihren Predigten mit den Apogryphen.

Aus gegebenen Anlass wird Tobias Walkling am 25.08. das Buch Tobit in seiner Predigt bedenken:
Das Buch Tobit (nach der Vulgata; in der Lutherbibel Tobias) ist ein apokryphes Buch des Alten Testaments, das wahrscheinlich um 200 v. Chr. auf Aramäisch in Palästina oder der ägyptischen Diaspora verfasst wurde. Von seiner Form her kann man es als lehrhafte Novelle oder als antiken Roman einordnen. Das Buch wurde nicht in den jüdischen Kanon aufgenommen, ist aber Teil der Septuaginta und wird von der römisch-katholischen Kirche und den orthodoxen Kirchen als Teil des Schriftenkanons des Alten Testaments angesehen. Nur die griechische Übersetzung ist vollständig erhalten. Im 20. Jahrhundert wurden in den Qumranhöhlen auch aramäische und hebräische Fragmente entdeckt.

Plakate für die anderen Gottesdienste, die in der Kirchengemeinde stattfinden hängen an den Fenstern der Kirche.

Wir wünschen Ihnen allen eine schöne Sommerzeit.

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche begleiten soll:
So spricht der HERR, der dich geschaffen hat: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein. Jesaja 43, 1

Der Ältestenkreis der Lukasgemeinde Inzlingen

 

 

Gottesdienste – Lukaskaffee

 

Sonntag,         21.07.2019 (5. Sonntag nach Trinitatis)
10.00           Gottesdienst  (Prädikant Wais)
Kollekte: für Partnerkirchen in Europa und Übersee

Mittwoch,       24.07.2019
15.00           Lukaskaffee

Sonntag,         28.07.2019 (6. Sonntag nach Trinitatis)
10.00           kein Gottesdienst  in der Lukaskirche – Sommerkirche Kirchengemeinde Lörrach

 

Liebe Gemeindemitglieder,

leider hatten wir mit dem Wetter am Sonntagabend kein Glück, aber es war trotzdem ein gelungenes Beisammensein. Vielen Dank Allen, die uns mit einem leckeren Salat verwöhnt haben.

Danke auch an Pepsi für den Sektempfang und besonders dafür, dass unsere Homepage so gut von ihr gepflegt wird!

Am Mittwoch, den 24. Juli ist der letzte Lukaskaffee vor der Sommerpause – herzliche Einladung an alle, die einen unterhaltsamen Nachmittag verbringen wollen.

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der Sie in dieser Woche begleiten soll:
Aus Gnade seid ihr selig geworden durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es. Epheser 2, 8

Der Ältestenkreis der Lukasgemeinde Inzlingen

 

 

Gottesdienste

Sonntag,         14.07.2019 (4. Sonntag nach Trinitatis)
18.00           Gottesdienst  im Freien (Pfarrer Walkling)
Opfer für die Lukasgemeinde

Sonntag,         21.07.2019 (5. Sonntag nach Trinitatis)
10.00           Gottesdienst  (Prädikant Wai)
Kollekte: für Partnerkirchen in Europa und Übersee

 

Liebe Gemeindemitglieder,

am Sonntag, den 14. Juli vertrauen wir auf den guten Willen von Petrus und feiern Gottesdienst im Freien. Nach dem Gottesdienst bleiben wir noch im Pfarrgarten beisammen und grillen Würstchen.
Wer möchte, darf gerne einen Salat mitbringen. Für die Würstchen, Brot und Getränke sorgen wir.
Herzliche Einladung zu einem gemütlichen Sommerabend!

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche begleiten soll:
Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist. Lukas 19, 10

Der Ältestenkreis der Lukasgemeinde Inzlingen

Gottesdienste – Ältestenkreissitzung

Sonntag,         07.07.2019 (3. Sonntag nach Trinitatis)
10.00           Gottesdienst  (Prädikant Gnädinger)
Kollekte: für diakonische Aufgaben der Landeskirche

Mittwoch,       10.07.2019
19.30              Ältestenkreissitzung 

Donnerstag     11.07.2019
19.00           Andacht mit Liedern aus Taizé – St. Peter und Paul

Sonntag,         14.07.2019 (3. Sonntag nach Trinitatis)
18.00           Gottesdienst  im Freien (Pfarrer Walkling)
Opfer für die Lukasgemeinde

 

Liebe Gemeindemitglieder,

am Donnerstag findet die letzte Andacht mit Liedern aus Taizé vor der Sommerpause statt – herzliche Einladung.

Am Sonntag, den 14. Juli vertrauen wir auf den guten Willen von Petrus und feiern Gottesdienst im Freien.
Nach dem Gottesdienst bleiben wir noch im Pfarrgarten beisammen und grillen Würstchen. Wer möchte darf gerne einen Salat mitbringen. Für die Würstchen, Brot und Getränke sorgen wir.
Herzliche Einladung zu einem gemütlichen Sommerabend!

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche begleiten soll:
Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist. Lukas 19, 10

Der Ältestenkreis der Lukasgemeinde Inzlingen

 

Gottesdienste – Lukaskaffee – Taizé-Andacht

 

Sonntag,       30.06.2019 (2. Sonntag nach Trinitatis)
18.00           Begegnungen-Gottesdienst (Pfarrer Walkling)
Bezirkskollekte: SOS Gewalt – Zentrum für Friedenspädagogik (Israel)

Sonntag,         07.07.2019 (3. Sonntag nach Trinitatis)
10.00           Gottesdienst  (Prädikant Gnädinger)
Kollekte: für diakonische Aufgaben der Landeskirche

Mittwoch,       10.07.2019
19.30            Ältestenkreissitzung

Donnerstag     11.07.2019
19.00           Andacht mit Liedern aus Taizé – St. Peter und Paul

Sonntag,         14.07.2019 (4. Sonntag nach Trinitatis)
18.00           Gottesdienst  im Freien (Pfarrer Walkling)
Opfer für die Lukasgemeinde

 

Liebe Gemeindemitglieder,

am Sonntag, 30.06., feiern wir Begegnungen-Gottesdienst.  Sie sind herzlich eingeladen einigen „neuen“ Kirchenliedern zu begegnen.

Ebenso findet am Sonntagabend, 30.06., ein Kirchenkabarett in der Ev. Stadtkirche Lörrach statt:
Christlich Satirische Unterhaltung in der Stadtkirche / Ev. Matthäusgemeinde Lörrach.
Kirche und Kabarett – passt das zusammen? Pfarrer Maybach meint: Unbedingt!
Wie beides eine gelingende Einheit bilden kann, zeigt der bundesweit erfolgreiche Kirchenkabarettist in seiner Christlich Satirischen Unterhaltung, mit der er am 30.6.2019 um 19 Uhr in der Stadtkirche Lörrach gastiert.

Nach dem Arzt kommt der Pfarrer – seit einigen Jahren auch im Kabarett, denn wie Eckart von Hirschhausen wirklich Mediziner ist, ist Ingmar von Maybach-Mengede (so der vollständige Name) tatsächlich evangelischer Pfarrer.
Dazu gibt es erste Kostproben aus Maybachs neuem Programm, der „Wort zum Sonntag-Show“, die in diesen Tagen auf dem Kirchentag in Dortmund die Premiere feiern wird.
Ein großer Spaß für alle, die einen neuen Blick auf kirchliches Treiben und Selbstverständnis wagen wollen. Dabei muss man nicht bibelfest oder ein fleißiger Kirchgänger sein, um über die Ausführungen des Soziologen, Theologen und Kabarettisten herzhaft lachen zu können.

Weitere Informationen und eine Hörprobe unter www.pfarrer-maybach.de.
Karten es an der Abendkasse – Einlass ab 18.30 Uhr.

Am Mittwoch, 26.06., sind alle, die einen unterhaltsamen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen verbringen wollen zum Lukaskaffee eingeladen – kommen sie doch einfach mal dazu!

Am Donnerstag, 27.06., findet die letzte Andacht mit Liedern aus Taizé vor der Sommerpause statt – herzliche Einladung.

Am Sonntag, den 14. Juli vertrauen wir auf den guten Willen von Petrus und feiern Gottesdienst im Freien. Nach dem Gottesdienst bleiben wir noch im Pfarrgarten beisammen und Grillen Würstchen.
Wer möchte, darf gerne einen Salat mitbringen. Für die Würstchen, Brot und Getränke sorgen wir.
Herzliche Einladung zu einem gemütlichen Sommerabend.

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche begleiten soll:
Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist. Lukas 19, 10

 

Der Ältestenkreis der Lukasgemeinde Inzlingen

Gottesdienste – Konfirmation – Ältestenamt – Lego-Stadt

Sonntag,         23.06.2019 (1. Sonntag nach Trinitatis)
10.00           Gottesdienst  (Prädikantin Argast)
EKD Kollekte für besondere gesamtkirchliche Aufgaben

Mittwoch,       26.06.2019
15.00           Lukaskaffee
19.30             Info Abend zur Konfirmation 2020 Alte Feuerwache Lörrach

Sonntag,       30.06.2019 (2. Sonntag nach Trinitatis)
18.00           Begegnungen-Gottesdienst (Pfarrer Walkling)
Bezirkskollekte: SOS Gewalt – Zentrum für Friedenspädagogik (Israel)

 

Liebe Gemeindemitglieder,

Konfirmation 2020  – Infoabend, Anmeldung, Termine

Liebe „Neu-Konfirmanden“,

„Mein Glaube gibt mir Sicherheit.“ So sagt es einer, der schon konfirmiert ist. Was bringt dir dein Glaube? Auf dich wartet eine besondere Zeit! Zeit, um nach Gott zu fragen. Zeit, um Gott und Gemeinschaft zu erleben. Zeit für Neues. Zeit für Freundschaften. Du kannst dich einbringen mit deinen Fragen. Das ist uns wichtig! Vor allem auf den gemeinsamen Konfiwochenenden nehmen wir uns Zeit für deine Gedanken und Ideen. In der Konfizeit lernst du außerdem unsere Gemeinden kennen. Du kommst in Kontakt mit anderen Jugendlichen, die schon konfirmiert sind. Du bist Teil gemeinsamer Aktionen und Ausflüge. Die Konfizeit, sie soll deine Zeit werden!

Der Konfirmationsunterricht findet in Kooperation mit der Matthäusgemeinde aus Lörrach statt. Hier die wichtigen Termine:

Info-Abend für Konfis und Eltern: 26.06.19, 19.30 Uhr, Alte Feuerwache (Stadtkirche / Burghof Lörrach
Hier bekommen Ihr / Sie den Zeitplan und die Anmeldeunterlagen. Die künftigen Konfi-Treffen finden in der Regel am Mittwochnachmittag statt.

Konfirmation Inzlingen: Sonntag, 26.04.2020

Konfirmation Matthäus:   Sonntag, 10.05.2020

Frau Pfarrerin Mauvais, Frau Diakonin Tepel und ich freuen uns auf Euch!

Herzlich,
Ihr / Euer Pfarrer Tobias Walkling

 

Das Ältestenamt in bester Tradition

am 1. Advent 2019 werden in unserer Kirchengemeinde die neuen Kirchenältesten gewählt. Dazu werden jetzt bereits Menschen gesucht, die sich als Kandidaten zur Wahl stellen möchten. Alle, die diese Aufgabe übernehmen, setzen damit eine urchristliche und besonders eine protestantische Tradition fort.

Der Begriff der „Ältesten“ ist dem neuen Testament im Sinne der für die Gemeinde Verantwortlichen entnommen. Heute bezeichnet er diejenigen Gemeindemitglieder, welche die Geschicke der Kirche vor Ort mit lenken. Älteste werden von den Gemeindemitgliedern in ihr Amt gewählt. Sie müssen allerdings – anders als der Name verheißt – ganz und gar nicht „alt“ sein. Zum ersten Mal können sich 2019 auch Jugendliche ab 16 Jahren zur Wahl stellen lassen.

Das Ältestenamt ist ein wichtiges Amt und kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Schon die Bibel spricht an mehreren Stellen von Ältesten.

Im 4. Buch Mose des Alten Testaments steht, dass Mose aus dem israelitischen Volk Männer aussuchte, die ihn in seinem Amt entlasten sollten.

In den Zeiten der großen Christenverfolgung wurden die verschiedenen Dienste in der Gemeinde zunehmend in einem einzigen Amt zusammengefasst, dem geweihten Priesteramt. Während die Ältesten immer Mitglied eines Kollegiums waren, amtierten die Priester allein.

Erst die Reformation entdeckte Recht und Verantwortung der Gemeinde und damit auch das Ältestenamt wieder und entwickelte die Lehre vom Priestertum aller Gläubigen.

1523 schrieb Martin Luther, „dass eine christliche Versammlung oder Gemeinde Recht und Macht habe, alle Lehre zu urteilen und Lehrer zu berufen, ein- und abzusetzen.“

Möchten Sie sich im Ältestenkreis engagieren? Oder möchten Sie mehr dazu erfahren, welche Aufgaben Kirchenälteste in unserer Gemeinde übernehmen? Nehmen Sie gerne Kontakt zu

Pfarrer Walkling oder zu unseren amtierenden Ältesten auf.

 

Kommt, wir bauen eine Lego-Stadt!

Vom 19.-21.07.19 wollen wir mit vielen kleinen Baumeister*innen eine riesengroße Lego-Stadt aufbauen. Sei dabei, wenn aus über 100.00 Steinen ein wahres Meisterwerk entsteht! Wir brauchen dich, damit die Stadt fertig wird. In den Pausen gibt es – wie auf einer echten Baustelle – gemeinsame Mahlzeiten zur Stärkung und darüber hinaus ein buntes und spannendes Programm.

19.07.19, 15.00-18.30 Uhr: Bauzeit
20.07.19, 10.00-18.00 Uhr: Bauzeit
21.07.19, 10.00 Uhr: Familiengottesdienst mit anschließender Stadteröffnung, Besichtigung und Gemeindefest

Kosten (inkl. Essen/Trinken): 15€ (10€ für Geschwister)

Melde dich bis zum 28.06.19 zum Lego-Stadt-Wochenende an! Fülle dazu den Anmeldebogen aus und gebe ihn zusammen mit dem Teilnehmerbeitrag im Gemeindebüro an (Basler Straße 147, 79539 Lörrach). Anmeldebogen unter www.stadtkirche.evkig.de

Kontakt: Gemeindediakonin Miriam Tepel: Telefon: 07621/57709640 Mail: miriam.tepel@kbz.ekiba.de

 

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche begleiten soll:
Christus spricht zu seinen Jüngern: Wer euch hört, der hört mich; und wer euch verachtet, der verachtet mich. Lukas 10, 16

Der Ältestenkreis der Lukasgemeinde Inzlingen

 

 

Gottesdienste – Konfirmation 2020 – Das Ältestenamt

Sonntag,         09.06.2019 (Pfingstsonntag)
10.00           Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrer Walkling)
Kollekte: für die Aufgaben der Badischen Landesbibelgesellschaft

Montag,         10.06.2019 (Pfingstmontag)
10.00           ACK-Gottesdienst in der Christuskirche Lörrach  (Pastor Exner)

Donnerstag,   13.06.2019
19.00           Andacht mit Liedern aus Taizé – Lukaskirche

Sonntag,         16.06.2019 (Trinitatis)
10.00           Gottesdienst  (Prädikantin Beer-Kuhner)
Opfer für die Lukasgemeinde

Sonntag,         23.06.2019 (1. Sonntag nach Trinitatis)
10.00           Gottesdienst  (Prädikantin Argast)
EKD Kollekte für besondere gesamtkirchliche Aufgabe)

 

Liebe Gemeindemitglieder,
die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen lädt ganz herzlich ein:
Ökumenischer Gottesdienst der ACK am Pfingstmontag 10. Juni 2019
Beginn 10.00 Uhr in der Christuskirche Lörrach, Nansenstr. 8

Seit mehr als einem Viertel Jahrhundert finden in Lörrach am Pfingstmontag
ökumenische Gottesdienste statt. Seit 2001 feiern alle Gemeinden Lörrachs gemeinsam diesen Gottesdienst. Nach langer Zeit findet er dieses Jahr wieder in der Christuskirche statt.

Nach den schrecklichen, religiös motivierten Morden in Sri Lanka, Australien und in den USA fragen wir uns:

„Geist des Friedens: Wo bist du?“

Der Geist des „Unfriedens“ wirkt aber oft auch weniger spektakulär, z. B. im familiären oder beruflichen Umfeld. Deshalb sind wir alle angesprochen,  die Frage, über die Pastor Jürgen Exner predigt, zu beantworten.
Wir laden Sie alle herzlich ein, an diesem Gottesdienst teilzunehmen und sich beim anschließenden Apéro auszutauschen.

 

Konfirmation 2020  – Infoabend, Anmeldung, Termine

Liebe „Neu-Konfirmanden“,

„Mein Glaube gibt mir Sicherheit.“ So sagt es einer, der schon konfirmiert ist. Was bringt dir dein Glaube? Auf dich wartet eine besondere Zeit! Zeit, um nach Gott zu fragen. Zeit, um Gott und Gemeinschaft zu erleben. Zeit für Neues. Zeit für Freundschaften. Du kannst dich einbringen mit deinen Fragen. Das ist uns wichtig! Vor allem auf den gemeinsamen Konfiwochenenden nehmen wir uns Zeit für deine Gedanken und Ideen. In der Konfizeit lernst du außerdem unsere Gemeinden kennen. Du kommst in Kontakt mit anderen Jugendlichen, die schon konfirmiert sind. Du bist Teil gemeinsamer Aktionen und Ausflüge. Die Konfizeit, sie soll deine Zeit werden!

Der Konfirmationsunterricht findet in Kooperation mit der Matthäusgemeinde aus Lörrach statt. Hier die wichtigen Termine:

Info-Abend für Konfis und Eltern: 26.06.19, 19.30 Uhr, Alte Feuerwache (Stadtkirche / Burghof Lörrach)

Hier bekommen Ihr / Sie den Zeitplan und die Anmeldeunterlagen. Die künftigen Konfi-Treffen finden in der Regel am Mittwochnachmittag statt.

Konfirmation Inzlingen: Sonntag, 26.04.2020
Konfirmation Matthäus:   Sonntag, 10.05.2020

Frau Pfarrerin Mauvais, Frau Diakonin Tepel und ich freuen uns auf Euch!

Herzlich,
Ihr / Euer Pfarrer Tobias Walkling

 

Das Ältestenamt in bester Tradition

am 1. Advent 2019 werden in unserer Kirchengemeinde die neuen Kirchenältesten gewählt. Dazu werden jetzt bereits Menschen gesucht, die sich als Kandidaten zur Wahl stellen möchten. Alle, die diese Aufgabe übernehmen, setzen damit eine urchristliche und besonders eine protestantische Tradition fort.

Der Begriff der „Ältesten“ ist dem neuen Testament im Sinne der für die Gemeinde Verantwortlichen entnommen. Heute bezeichnet er diejenigen Gemeindemitglieder, welche die Geschicke der Kirche vor Ort mit lenken. Älteste werden von den Gemeindemitgliedern in ihr Amt gewählt. Sie müssen allerdings – anders als der Name verheißt – ganz und gar nicht „alt“ sein. Zum ersten Mal können sich 2019 auch Jugendliche ab 16 Jahren zur Wahl stellen lassen.

Das Ältestenamt ist ein wichtiges Amt und kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Schon die Bibel spricht an mehreren Stellen von Ältesten.

Im 4. Buch Mose des Alten Testaments steht, dass Mose aus dem israelitischen Volk Männer aussuchte, die ihn in seinem Amt entlasten sollten.

In den Zeiten der großen Christenverfolgung wurden die verschiedenen Dienste in der Gemeinde zunehmend in einem einzigen Amt zusammengefasst, dem geweihten Priesteramt. Während die Ältesten immer Mitglied eines Kollegiums waren, amtierten die Priester allein.

Erst die Reformation entdeckte Recht und Verantwortung der Gemeinde und damit auch das Ältestenamt wieder und entwickelte die Lehre vom Priestertum aller Gläubigen.
1523 schrieb Martin Luther, „dass eine christliche Versammlung oder Gemeinde Recht und Macht habe, alle Lehre zu urteilen und Lehrer zu berufen, ein- und abzusetzen.“

Möchten Sie sich im Ältestenkreis engagieren? Oder möchten Sie mehr dazu erfahren, welche Aufgaben Kirchenälteste in unserer Gemeinde übernehmen? Nehmen Sie gerne Kontakt zu Pfarrer Walkling oder zu unseren amtierenden Ältesten auf.

 

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche begleiten soll:
Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der HERR Zebaoth. Sacharja 4, 6

 

Der Ältestenkreis der Lukasgemeinde Inzlingen