Sommerkirche und Veranstaltungen

Liebes Gemeindemitglied,

Liebe Leserin, Lieber Leser,

herzlich laden wir Sie zu folgenden Gottesdiensten und Veranstaltungen unserer Gemeinde ein:

Sommerkirche

So. 05.09.2021, 11:00 Salzertgemeinde Lörrach

Gottesdienst

So. 19.09.2021, 10:00 Pfarrerin Christiane Schulz

Konfirmation

Du möchtest dich noch anmelden? gemeindebüro.loerrach@kbz.ekiba.de

Start am Mi. 15.9.21

Veranstaltungen

Mi 22.09. 2021 15.00 Uhr Lukas- Kaffee im Gemeinderaum, Ev. Kirche

(Terminänderung!)

Do 16.09.2021 19.30 Uhr Ältestenkreis der Lukaspfarrei

Wie und wo wir uns auch begegnen mögen: Achten Sie auf sich, bleiben Sie gesund und sein Sie gesegnet!

Herzlich,

Für den Ältestenkreis Judith Dümas, Nicole Focke-Béroud, Christiane Garn und Adelheid Rohde.

Ihr sät viel und bringt wenig ein; ihr esst und werdet doch nicht satt; ihr trinkt und bleibt doch durstig; ihr kleidet euch, und keinem wird warm; und wer Geld verdient, der legt’s in einen löchrigen Beutel.
Hag 1,6 (L)

Kommentar hinterlassen

Sommerkirche – Gottesdienst – Konfi-Anmeldung – Veranstaltungen

Liebes Gemeindemitglied, 

Liebe Leserin, Lieber Leser, 

herzlich laden wir Sie zu folgenden Gottesdiensten und Veranstaltungen unserer Gemeinde ein: 

a) Sommerkirche 

So. 29.08.2021, 10:10 Christuskirche Lörrach Pfrin Gellrich

So. 05.09.2021, 11:00 Salzertgemeinde Lörrach

b) Gottesdienst 

So. 19.09.2021, 10:00 Pfarrerin Christiane Schulz

c) Konfirmation

Du möchtest dich noch anmelden ? gemeindebüro.loerrach@kbz.ekiba.de

Start am Mi. 15.9.21

d) Veranstaltungen

Do 16.09.2021 19.30 Uhr Ältestenkreis der Lukaspfarrei

Mi 22.09. 2021 15.00 Uhr Lukas- Kaffee im Gemeinderaum, Ev. Kirche (Beachten Sie die Terminänderung !)

Wie und wo wir uns auch begegnen mögen: Achten Sie auf sich, bleiben Sie gesund und sein Sie gesegnet!

Herzlich,

Für den Ältestenkreis Judith Dümas, Nicole Focke-Béroud, Christiane Garn und Adelheid Rohde.

Neige, HERR, dein Ohr und höre! Öffne, HERR, deine Augen und sieh her!
2 Kön 19,16

Veröffentlicht unter Ältestenkreis, Gottesdienst, Konfirmanden, Lukaskaffee | Kommentar hinterlassen

Gottesdienste – Anmeldung zur Konfirmation – Lukas-Kaffee, Ältestenkreis

Liebes Gemeindemitglied, 

Liebe Leserin, Lieber Leser, 

herzlich laden wir Sie zu folgenden Gottesdiensten und Veranstaltungen unserer Gemeinde ein: 

a) Sommerkirche 

So. 22.08.2021, 10:00  Friedensgemeinde Lörrach Pfrin Bereswill

So. 29.08.2021, 10:10  Christuskirche Lörrach Pfrin Gellrich

So. 05.09.2021, 11:00  Salzertgemeinde Lörrach

b) Konfirmation

Du möchtest dich noch anmelden ? gudrun.mauvais@kbz.ekiba.de

Start am Mi. 15.9.21

c) Veranstaltungen

Mi 15.09. 2021 15.00 Uhr Lukas-Kaffee im Gemeinderaum, Ev. Kirche

Do 16.09.2021 19.30 Uhr Ältestenkreis der Lukaspfarrei

Wie und wo wir uns auch begegnen mögen: Achten Sie auf sich, bleiben Sie gesund und sein Sie gesegnet!

Herzlich,

Für den Ältestenkreis Judith Dümas, Nicole Focke-Béroud, Christiane Garn und Adelheid Rohde.

Neige, HERR, dein Ohr und höre! Öffne, HERR, deine Augen und sieh her!
2 Kön 19,16

Veröffentlicht unter Ältestenkreis, Gemeinde, Konfirmanden, Lukaskaffee | Kommentar hinterlassen

Liebes Gemeindemitglied, 

Liebe Leserin, Lieber Leser, 

hier ein kleiner Fotogruß unserer Neukonfirmierten:

DANKE an alle Neukonfirmierten, ihre Familien und Gäste,

die beim Konfirmationsgottesdienst am 13. Juni 2021 für die Adolfo-Kolping-Schule in Ecuador gespendet haben.

Der Betrag von EUR 386,34 geht über das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ direkt an die Schule in Ecuador. Dort ist man in diesem Jahr besonders dankbar für die nun schon seit vielen Jahren bestehende Tradition der Inzlinger Lukasgemeinde: mit den Spenden der Konfirmation wird jungen Menschen aus den indigenen Familien des Andenhochlandes eine Schul- und Berufsausbildung ermöglicht. Die weltweite Pandemie hat auch dort die Situation dramatisch verschärft, etwa 80 % der Menschen haben ihre Arbeitsstelle und damit ihr Einkommen verloren! Das Infektionsgeschehen ist in Ecuador nach wie vor sehr unübersichtlich, fast alle Familien unserer Kinder und Jugendlichen sind betroffen. In den kleinen Hütten ist Abstand halten nicht möglich, und bei nur einer Wasserstelle im Dorf sind Hygienestandards schon gar nicht einzuhalten.

Die Arbeit unserer Schule geht auch während der Corona-Pandemie weiter! Die Schülerinnen und Schüler kommen gerne und freuen sich vor allem über Frühstück und Mittagessen bei uns.

Danke für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung!

Gabriele Errerd
ehrenamtliche Mitarbeiterin der
Adolfo-Kolping-Schule

Achten Sie auf sich, bleiben Sie gesund und sein Sie gesegnet!

Herzlich,

Judith Dümas, Nicole Focke-Béroud, Christiane Garn und Adelheid Rohde.

Veröffentlicht unter Gemeinde, Konfirmanden, Partnerschaftsarbeit | Kommentar hinterlassen

Gottesdienst – Lukaskaffee

Liebes Gemeindemitglied, 

Liebe Leserin, Lieber Leser, 

herzlich laden wir Sie zu folgenden Gottesdiensten und Veranstaltungen unserer Gemeinde ein: 

a) Gottesdienste

So 20.06.2021  18:00 Uhr         
Abschiedsgottesdienst von Pfarrer Walkling, Erstelhalle Inzlingen
(Fall Interesse, bitte noch bis Samstag anmelden: tobias.walkling@kbz.ekiba.de)

b) Veranstaltungen

Mi 23.06.2021 15.00 Uhr         
Lukas- Kaffee im Gemeinderaum, Ev. Kirche (ohne Pfarrer Walkling)

Wie und wo wir uns auch begegnen mögen: Achten Sie auf sich, bleiben Sie gesund und sein Sie gesegnet!

Herzlich,

Ihr Pfarrer Tobias Walkling sowie Judith Dümas, Nicole Focke-Béroud, Christiane Garn und Adelheid Rohde.

„Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen.““
Monatsspruch für Juni 2021 aus Apostelgeschichte 5,29)

Veröffentlicht unter Gottesdienst, Lukaskaffee | Kommentar hinterlassen

Konfirmation, Abschiedsgottesdienst Pfarrer Walkling

Liebes Gemeindemitglied, 

Liebe Leserin, Lieber Leser, 

wir freuen uns am 13. Juni 2021 mit folgenden Jugendlichen die Konfirmation feiern zu dürfen: 

Um 10:00 Uhr:
Michelle Kudiarov
Niklas Müller
Leonie Rösch
Anastasia Speka

Um 11:00 Uhr:
Marlon Andris
Elias Rüsch
Mira Strinberg
Benedict Sing

Die jeweiligen Gottesdienste finden Dank freundlicher Unterstützung der Gemeinde vor dem Wasserschloss in Inzlingen statt. 
Die Kollekte ist für das Schulprojekt in Ecuador bestimmt. 
Wir wünschen den Jugendlichen und ihren Familien für den Tag und alles, was darauf kommen mag, Gottes reichen Segen und gutes Gelingen!


Nach knapp 7 Jahren Dienst in Inzlingen verlässt Pfarrer Walkling zum Juli unsere Gemeinde, um in Konstanz eine neue Aufgabe zu beginnen. Herzlich laden wir deshalb zum Abschiedsgottesdienst am 20. Juni 2021, 18 Uhr, ein. Um möglichst vielen Menschen bei möglichst größtem Schutz die Möglichkeit der Teilnahme zu gewähren, wird der Gottesdienst in bzw. an der Erstelhalle stattfinden. Wenn Sie teilnehmen möchten, teilen Sie dies doch bitte unter Angabe Ihrer Kontaktdaten via Email mit: tobias.walkling@kbz.ekiba.de

Liebe Gemeinde, Liebe Inzlinger, 

an dieser Stelle noch ein paar Worte von mir persönlich…

„Abschied … ist ein scharfes Schwert“, sang Roger Whittaker einst im Radio in meiner Kindheit. Nicht, dass ich heute sehr viel mit dem Song anfangen könnte, aber sein Text fasst meine momentane Gefühlswelt doch sehr gut. „Abschied ist ein scharfes Schwert“. Ich könnte jetzt noch ergänzen „zweischneidiges“. Denn zum einen blicke ich ja auf viel Gutes und Bleibendes zurück, das mich fortwährend mit Inzlingen verbindet: Eure Offenheit und Gastfreundschaft, die kleinen Gespräche auf der Straße oder über den Gartenzaun, bei Bier oder Wein … . Vielen Dank für Alles!!! Erhaltet Euch das, es zeichnet Euch aus. 

Vielen Dank auch für Eure Unterstützung. Stellvertretend Dir, Marco, als Bürgermeister, für das offene Ohr und die tatkräftige Hilfe bei der Umsetzung so manchen Projekts, wie zum Beispiel die jetzige Konfirmation oder meine Verabschiedung selbst. Für die kirchliche Zusammenarbeit danke ich im besonderen Maße Pastoralreferentin Anja Dörner nebst Claudia Fisch. Anja, dir danke ich für Dein großes Engagement, Deine Klarheit und Beständigkeit und last but not least vor allem für Deine immer wieder große Geduld mit mir. Euch beiden großen Dank, da Ihr wirklich vieles kirchlicherseits in Inzlingen am Laufen erhaltet. Vielen Dank dann auch hier den zahlreichen katholischen Ehrenamtlichen, ohne die auch so manches evangelische Projekt nicht verwirklicht hätte werden können. 

Das ist die eine Schneide des Abschieds. Die andere blickt nach vorn auf private und berufliche Herausforderungen. Der Ort heißt dann Konstanz. Das Aufgabengebiet Telefonseelsorge. Und privat bedeutet es für mich das Zusammenziehen mit meiner Frau nach gut 7 Jahren Fernbeziehung.  Für mich alles auf seine Weise neu und motivierend zugleich. 

Für die Lukasgemeinde wird es weitergehen. Zunächst mit Euren Ältesten, die immer das Beste suchen. Mit Pfarrerin Christiane Schulz aus Lörrach, die ab 01. Juli die Verwaltungsvertretung übernimmt (christiane.schulz@kbz.ekiba.de). Und letztlich mit und durch Euch selbst. 

„Abschied ist ein scharfes Schwert“, aber ohne Schnitt auch kein Anfang! Im Ganzen gehe ich zuversichtlich und dankbar über viel Gutes. Vielleich ist es ja wirklich so wie es Roger Whittaker am Ende des Liedes sing: „jemand, der dich liebt wartet schon auf dich“. Ich bin neugierig für mich und Euch. 

Euch nochmals Vielen, vielen Dank!!! Seid gesegnet, Pfarrer Tobias Walkling

Wie und wo wir uns auch begegnen mögen: Achten Sie auf sich, bleiben Sie gesund und sein Sie gesegnet!

Herzlich,

Ihr Pfarrer Tobias Walkling sowie Judith Dümas, Nicole Focke-Béroud, Christiane Garn und Adelheid Rohde.

„Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen.““
(Monatsspruch für Juni 2021 aus Apostelgeschichte 5,29)

Veröffentlicht unter Gottesdienst, Konfirmanden | Kommentar hinterlassen

Konfirmation – Ankündigung Abschiedsgottesdienst Pfr. Walkling, Ältestenkreis

Liebes Gemeindemitglied, 

Liebe Leserin, Lieber Leser, 

wir freuen uns am 13. Juni 2021 mit folgenden Jugendlichen die Konfirmation feiern zu dürfen: 

Marlon Andris
Michelle Kudiarov
Niklas Müller
Leonie Rösch
Elias Rüsch
Benedict Sing
Anastasia Speka
Mira Strinberg

Die jeweiligen Gottesdienste finden Dank freundlicher Unterstützung der Gemeinde vor dem Wasserschloss in Inzlingen statt. 

Die Kollekte ist für das Schulprojekt in Ecuador bestimmt. 

Wir wünschen den Jugendlichen und ihren Familien für den Tag und alles, was darauf kommen mag, Gottes reichen Segen und gutes Gelingen!

Nach knapp 7 Jahren Dienst in Inzlingen verlässt Pfarrer Walkling zum Juli unsere Gemeinde, um in Konstanz eine neue Aufgabe zu beginnen. Herzlich laden wir deshalb zum Abschiedsgottesdienst am 20. Juni 2021, 18 Uhr, ein. Weitere Informationen über Ort und Rahmenbedingungen folgen in der nächsten Ausgabe. 

Der nächste Ältestenkreis findet am 09. Juni 2021, 19 Uhr, statt. Falls Sie Eingaben für den Ältestenkreis unserer Gemeinde haben sollten, geben Sie diese bitte bis 08.06.2021 an die Ältesten weiter. Unterstützen Sie den Ältestenkreis in seinem Planen und Beraten im Gebet. Vielen Dank!

Wie und wo wir uns auch begegnen mögen: Achten Sie auf sich, bleiben Sie gesund und sein Sie gesegnet!

Herzlich,

Ihr Pfarrer Tobias Walkling sowie Judith Dümas, Nicole Focke-Béroud, Christiane Garn und Adelheid Rohde.

„Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen.““
(Monatsspruch für Juni 2021 aus Apostelgeschichte 5,29)

Veröffentlicht unter Ältestenkreis, Gottesdienst | Kommentar hinterlassen

Frühjahrsrundbrief mit den aktuellen Nachrichten aus Ecuador und der Adolfo-Kolping-Schule

Lesen Sie hier die neuesten Informationen aus Ecuador und der Adolfo-Kolping-Schule.

Veröffentlicht unter Projekte | Kommentar hinterlassen

Gottesdienste Mai, Ältestenkreis

Liebes Gemeindemitglied, 

Liebe Leserin, Lieber Leser, 

herzlich laden wir Sie unter den bestehenden Schutzmaßnahmen zu unseren Gottesdiensten in die Lukaskirche ein.

Kantate  So, 02.05.2021  10.00 Uhr  Walkling/Schultz

Exaudi  So, 16.05.2021  10.00 Uhr   Walkling/Schultz

Pfingsten  So, 23.05.2021  10.00 Uhr   Walkling/N.N.

Nächster Ältestenkreis: 19.05.2021, 19.30 Uhr

Falls Sie Eingaben für den Ältestenkreis unserer Gemeinde haben sollten, geben Sie diese bitte bis 12.05.2021 an die Ältesten weiter. Unterstützen Sie den Ältestenkreis in seinem Planen und Beraten im Gebet. Vielen Dank!

Wie und wo wir auch sehen mögen: Achten Sie auf sich und bleiben Sie gesund! 

Herzlich,

Ihr Pfarrer Tobias Walkling sowie Judith Dümas, Nicole Focke-Béroud, Christiane Garn und Adelheid Rohde.

„Öffne Deinen Mund für den Stummen, für das Recht aller Schwachen!“
(Monatsspruch für April 2021 aus Sprüche 31,8)

Veröffentlicht unter Ältestenkreis, Gottesdienst | Kommentar hinterlassen

Gottesdienste – Partnerschaftssonntag

Liebes Gemeindemitglied, 

Liebe Leserin, Lieber Leser, 

herzlich laden wir Sie zu unseren Gottesdiensten in die Lukaskirche ein.

Zum größtmöglichen Schutz für uns alle haben wir unser Schutzkonzept nochmals überarbeitet und an die gegenwärtige Lage angepasst. Neben den bereits bekannten AHA-Regeln gilt jetzt neu für Ihren Gottesdienstbesuch, dass Sie eine OP- oder FFP2-Maske tragen müssen. Wir halten entsprechende Masken für Sie bereit. Zudem werden wir auch weiterhin für eine gute Belüftung der Lukaskirche sorgen. Bitte achten Sie selbst auf ausreichend warme Kleidung. Auf den Gemeindegesang müssen wir leider noch verzichten. 

Miserikordias Domini So, 18.04.2021 – 10:00 Uhr         
Walkling/Schultz

Kantate So, 02.05.2021 – 10:00 Uhr         
Walkling/Schultz

Bezirkskollekte am Partnerschaftssonntag, 18. April 2021

Die Kollekte am heutigen Sonntag ist bestimmt für die Partnerschaftsarbeit des Kirchenbezirks in Kamerun und Indonesien. 

In den Zeiten der weltweiten Corona-Pandemie ist unsere Solidarität mit den Menschen des globalen Südens wichtiger denn je. Wer dort von einem Shutdown betroffen ist, gerät – ohne Krankenversicherung oder einen gesicherten Arbeitsplatz – schnell in existenzielle Not. Davon berichten auch unsere Partnerkirchen in Kamerun und Indonesien. 

Sie helfen mit ganz praktischen Maßnahmen. Gemeindegruppen organisieren Suppenküchen und Ernährungsprogramme, verteilen Lebensmittel an Bedürftige und leisten gesundheitliche Aufklärungsarbeit.

In der Gepsultra, unserer Partnerkirche in Südostsulawesi/Indonesien, sind Initiativen wie die Landfrauenbewegung Zeichen der Hoffnung. Über ein Kleinkreditprogramm und mit Strategien der Selbstvermarktung sichern die Frauen in den Dörfern das Überleben der Familien. Ihre Arbeit wollen wir weiter unterstützen.

Zu Kamerun schreibt Antje Böttcher: 

Nach vier Jahren Unruhen im anglophonen Kamerun brauchen die Menschen im Dikome Presbytery unsere Unterstützung. Die Ernten können nur schwer verkauft werden, so es welche gibt, da die Infrastruktur zusammengebrochen ist. Außerdem sind viele Binnenflüchtlinge zu versorgen. Hilfe ist nötig und schon geflossen. Ein Teil der Spenden, die in Dikome bereits angekommen sind, wurde für den Kauf von Saatmais verwendet, der dann an die Menschen im Presbytery verteilt wurde. So ermöglichen unsere Spenden eine zusätzliche Nahrungsgrundlage, für die unsere Partner ganz herzlich danken. Die Unterstützung im Kampf gegen den Hunger ist für sie auch ein wichtiges Zeichen der partnerschaftlichen Verbundenheit. 

Der Freundeskreis Partnerschaft Übersee dankt allen, die mit ihren Spenden und der heutigen Kollekte die Partnerschaftsarbeit mittragen.  

Sie können die Arbeit des Freundeskreises auch unterstützen mit einer Überweisung auf das folgende Konto bei der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden:

IBAN DE67 6835 0048 0001 6343 93

BIC SKLODE66

Wie und wo wir auch sehen mögen: Achten Sie auf sich und bleiben Sie gesund! 

Herzlich,

Ihr Pfarrer Tobias Walkling sowie Judith Dümas, Nicole Focke-Béroud, Christiane Garn und Adelheid Rohde.

„Christus ist Bild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene der ganzen Schöpfung.“

(Monatsspruch für April 2021 aus Kolosserbrief 1,15)

Veröffentlicht unter Gottesdienst, Partnerschaftsarbeit | Kommentar hinterlassen