Gottesdienst am 22.03.2020

Die für den 15. und 22. März 2020 vorgesehenen Gottesdienste werden wegen der Corona-Krise abgesagt.

Gottesdienste – Ältestenkreissitzung – Workshop ‚Kirchendienst‘ – Absage Soiree 14.03.2020

Unsere Gottesdienste und Veranstaltungen:

Aufgrund der gegenwärtigen allgemeinen Verunsicherung über Ausbreitung wie Eindämmung viraler Infektionen wird die angekündigte Soiree von Dauer, die am 14.03.2020 in der Lukaskirche stattfinden sollte, abgesagt bzw. auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

 

Sonntag,       15.03.2020 (Okuli)
10.00           Kein Gottesdienst in Lukas: Herzliche Einladung zum Gottesdiesnt der Konfirmanden  in die Stadtkirche zur selben Zeit (Pfrn. Mauvais / Pfr. Walkling / Diak. Tepel) 

Donnerstag,   19.03.2020
19.00             Sitzung des Ältestenkreises

Sonntag,         22.03.2020 (Lätare)
16.00             Workshop „Kirchendienst“ für alle Interessierte

18.00             Begegnungsgottesdienst mit Nepal-Inzlingen e.V. (Pfr. Walkling und Team)

 

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche begleiten soll:
„Wer seine Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes.“ (Lk 9, 62)

Pfarrer Tobias Walkling, Nicole Béroud-Focke und Christiane Garn

Soiree am 14. März 2020

Aufgrund der gegenwärtigen allgemeinen Verunsicherung über Ausbreitung wie Eindämmung viraler Infektionen wird die angekündigte Soiree von Dauer, die am 14.03. in der Lukaskirche stattfinden sollte, abgesagt bzw. auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. 

 

Gottesdienste – Taizégebet – Soirée

Sonntag,       08.03.2020 (Reminiszere)
10.00            Gottesdienst (Präd. Gnädinger)
Opfer für die Lukasgemeinde 

Donnerstag,   12.03.2020
19.00           Ökum. Taizégebet in Lukas (Team)

Samstag,        14.03.2020
19.00             Klassische Soiree mit Natalie Daur
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Sonntag,       15.03.2020 (Okuli)
10.00            Kein Gottesdienst in Lukas: Herzliche Einladung zum Gottesdienst der Konfirmanden  in die Stadtkirche zur selben Zeit (Pfrn. Mauvais / Pfr. Walkling / Diak. Tepel)

 

Liebe Leserin, Lieber Leser, liebes Gemeindemitglied,

am 08.03.2020 beginnen sowohl die Passionsmeditationen der ACK in der Stadtkirche Lörrach als auch eine Veranstaltung zur „Café-Kirche“ in der Gemeinde an der Christuskirche. Infos liegen via Flyer oder Aushang in der Lukaskirche aus.

Wie bereits schon angekündigt, gestaltet die Cellistin Daur am 14.03.2020 eine musikalische Soirée für alle, die kommen wollen. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende für den Verein zur Förderung badischer Jungmusiker gebeten.

soiree inzlingen.pdf

Am 15.03.2020 findet in der Lukaskirche kein Gottesdienst statt. Grund hierfür sind unsere derzeitigen Konfirmandinnen und Konfirmanden. Sie haben sich auf ihrer Freizeit vom 28.02. bis 01.03.2020 mit dem Thema „Begabungen“ auseinandergesetzt und aus den Arbeitsergebnissen einen Gottesdienst gestaltet, den sie sehr gerne mit allen gemeinsam in der Stadtkirche in Lörrach feiern möchten. Fühlen Sie sich herzlich eingeladen!

Haben Sie’s gut!
Ihr Tobias Walkling

 

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche begleiten soll:
„Gott erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren.“ (Röm 5,8)

Pfarrer Tobias Walkling, Nicole Béroud-Focke und Christiane Garn

Gottesdienste – musikalische Soirée

Unsere Gottesdienste:

Sonntag,       01.03.2020 (Invokavit)
10.00            Gottesdienst (Präd. Argast)
Kollekte für die badische Posaunenarbeit 

Sonntag,       08.03.2020 (Reminiszere)
10.00            Gottesdienst (Präd. Gnädinger)
Opfer für die Lukasgemeinde

 

Liebe Leserin, Lieber Leser, Liebes Gemeindemitglied,

heute möchte ich Sie auf die musikalische Soirée hinweisen, die die Cellistin Dauer für Sie am 14. März gestalten wird. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende für den Verein zur Förderung badischer Jungmusiker gebeten. Herzlich willkommen.

soiree inzlingen.pdf

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche begleiten soll:
Dazu ist erschienen der Sohn Gottes, dass er die Werke des Teufels zerstöre. (1.Joh 3,8b)

Pfarrer Tobias Walkling, Nicole Béroud-Focke und Christiane Garn

Gottesdienste – Musikalische Soirée

Unsere Gottesdienste:

Sonntag,       23.02.2020 (Estomihi)
10.00            Gottesdienst (Präd. Volz)
Opfer für die Lukasgemeinde

Sonntag,       01.03.2020 (Invokavit)
10.00            Gottesdienst (Präd. Argast)
Kollekte für die badische Posaunenarbeit

 

Liebe Leserin, Lieber Leser, Liebes Gemeindemitglied,

heute möchte ich Sie auf die musikalische Soirée hinweisen, die die Cellistin Dauer für Sie am 14. März gestalten wird. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende für den Verein zur Förderung badischer Jungmusiker gebeten. Herzlich, willkommenWir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche begleiten soll:

Seht, wir gehen hinauf nach Jerusalem, und es wird alles vollendet werden, was geschrieben ist durch die Propheten von dem Menschensohn. (Lk 18,31)

 

Pfarrer Tobias Walkling, Nicole Béroud-Focke und Christiane Garn

Gottesdienste – Soirée

Unsere Gottesdienste:

Sonntag,       16.02.2020 (Sexagesimae)
10.00            Gottesdienst für alle einfach! (Pfr. Walkling + Team)
Pflichtkollekte der EKD für die Diakonie in Deutschland 

Sonntag,       23.02.2020 (Estomihi)
10.00            Gottesdienst (Präd. Volz
Opfer für die Lukasgemeinde

 

Liebe Leserin, Lieber Leser, Liebes Gemeindemitglied,
am kommenden Sonntag findet wieder ein „Gottesdienst für alle einfach“ statt. Das Thema wird „Mut“ sein. Bleibt die Frage: Sind Sie mutig genug, um zu kommen?

Ebenso möchte ich Sie heute schon auf die musikalische Soirée hinweisen, die die Cellistin Dauer für Sie am 14. März gestalten wird. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende für den Verein zur Förderung badischer Jungmusiker gebeten. Herzlich, willkomm

Wir grüßen Sie mit dem Wochenspruch, der sie in dieser Woche begleiten soll: Heute, wenn ihr meine Stimme hören werdet, so verstockt eure Herzen nicht. (Hebr 3,15)

 

Pfarrer Tobias Walkling, Nicole Béroud-Focke und Christiane Garn